waldmobil.at
Umweltpädagogik in Wien und Umgebung

Der Wald aus Bienenperspektive

Der Wald ist ursprünglicher Lebensraum unserer Honigbiene. Ebenso beheimatet er eine Vielzahl der über 560 heimischen Bienenarten wie Hummeln und Wildbienen, bietet ihnen Nahrung und Nistplatz. Bienen sind Schleckermäuler und oft wahre Baumeister*innen. Durch ihre Flüge spannen sie ein Netz in der Landschaft und verbinden so die vielen Landschaftselemente miteinander. Durch ihren Besuch kommt so manche Blume erst zum erblühen und zur Fruchtbildug.

Aus der Perspektive der Bienen wird das Ökosystem Wald neu entdeckt. Wir tauchen in die Welt der Bienen ein und entdecken ihre Lebensformen, die Anatomie und Entwicklung, ihr Leben im Jahreskreis, ihre Sinne und Orientierungsfähigkeit, die Baukunst und Vermehrung. Wir erkunden Aufgaben, das Zusammenspiel von Bienen und Pflanzen, oder stellen uns die Frage des (wirtschaftlichen) Wertes der Bienen für uns Menschen.

waldmobil.at Bienenperspektive:

  • Workshops für alle Altersstufen

  • anhand motopädagogischer Spiele die Bienen und ihren Lebensraum kennenlernen

  • Bienenweidenspaziergang: Bienenkräuter und ihre praktische Anwendungen. Welche Pflanzen besuchen Bienen? Sind diese auch für uns interessant?

  • Workshops im Wald oder in deiner Schulklasse